Dieser Beitrag wurde zuletzt aktualisiert:

Bau der GleisbettungWährend die Waldesruher das vergangene Weihnachtsfest und die Zeit zwischen den Jahren geruhsam verbringen, schreitet der Aufbau der Anlage weiter voran.

 

Abschnittsweise erhalten die einzelnen Gleise eine Gleisbettung aus Kork. Entschieden habe ich mich hier für die Firma Busch. Diese Korkstreifen besitzen schon das vorgeschnittene Gleisprofil, sind flexibel zu verlegen, leicht zu schneiden und geräuschdämmend im Fahrbetrieb.

Die Gleisbettungen werden mit Ponal verklebt. Gerade in den Kurven haben sich die Heftpins bewährt, mit denen ich die Korkstreifen bis zur Durchhärtung des Klebers fixiert habe.