Wer ist … ? Heute: Mühlenwirtin Tante Rukolla

Tante Rukolla ist das Herz des Ortes. Wer ein Problem hat, muss nur zu ihr gehen und findet immer ein offenes Ohr. Wo andere schon längst aufgeben, hat sie eine Lösung oder einen guten Ratschlag.

Ihren richtigen Namen kennt hier kaum noch jemand – für alle ist sie nur die Tante Rukolla. Mit ihrem Mann bewohnt sie die alte Rukolla-Mühle am Mühlenbach.

Während ihr Mann Heinz noch als Müller arbeitet, betreibt sie das kleine Mühlenkaffee für Wanderer und Einheimische. Ihre leckere Rübentorte mit Waldhaselnüssen ist der Renner unter ihren angebotenen immer selbst gebackenen Kuchen.

Das Rezept hat sie noch von ihrer Ur-Ur-Uroma vererbt bekommen und will es unter keinen Umständen an eine Bäckereikette verkaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.