Kevin und Jakkeline sollten eigentlich nur einen kleinen Gastauftritt in Waldesruh bekommen. Aber die Kommentare und Nachfragen zu diesen beiden überraschten mich schon sehr! Also werden Kevin und seine Angetraute Jakkeline wohl noch einige Abenteuer in Waldesruh erleben müssen.

Kevin wurde in Waldesruh geboren. Nach einer sehr glücklichen Kindheit wollte er den Beruf eines Kfz-Schlossers erlernen – jedoch in Waldesruh gibt es keine Autowerkstatt. Also bewarb er sich bei einem Autohaus in der Kreisstadt und blieb schliesslich nach bestandener Lehrzeit auch dort wohnen. Ausschlaggebend für seine damalige Entscheidung aus Waldesruh wegzuziehen war seine Bekanntschaft mit Jakkeline.

Jakkeline ist von der Stadt her einen gewissen Luxus gewöhnt und Kevin ist bemüht ihr diesen auch zu bieten – was gar nicht so einfach ist! Jakkeline liebt den Glamour, schöne Kleider, prickelnden Champagner und schnelle Autos.

Manchmal fährt Kevin mit Jakkeline zu seinen Eltern zu Besuch, welche noch in Waldesruh leben. Jakkeline war bisher nicht sehr erfreut über diese Fahrten in das provinzielle Leben. Jedoch ihr Wochenendjob als Hostesse beim 150. Kaiser-Wilhelm-Tag war ganz nach ihrem Geschmack! Vielleicht schafft es Kevin ja doch seine Jakkeline zu einem Umzug nach Waldesruh zu bewegen?