Dieser Beitrag wurde zuletzt aktualisiert:

Weihnachten in Waldesruh findet auch in der Woche an den normalen Wochentagen statt. Wochentags öffnet der Weihnachtsmarkt bereits um 10 Uhr morgens.

Dann schmeichelt wieder der köstliche Duft von frisch gebratenen Würsten und der süße Duft von Schmalzkuchen oder Glühwein um die Nasen der Besucher und auch in die Zimmer der Häuser rund um den Weihnachtsmarkt.

Täglich wird für alle Besucher und Gäste ein reichhaltiges Unterhaltungsprogramm geboten. Gaukler und Puppenspieler erinnern an die Zeiten, als fahrende Künstler durch die Dörfer und Städte zogen und dabei die Bewohner mit ihren Darbietungen erfreuten.

Die Spielzeugwarenmanufaktur bietet heute von 11 Uhr bis 14 Uhr für alle Kinder die Möglichkeit, sich kostenlos eine Marionettenpuppe zu basteln. Ideal für Eltern, die einmal von ihren Kindern ausspannen wollen.

Ein besonderer Höhepunkt für alle Kinder findet heute um 14 Uhr statt. Bis zum 24.12. kommt der Weihnachtsmann nach Waldesruh und wählt aus den anwesenden Kindern das Artigste aus. Dieses darf dann an diesem Tag den Waldesruher Adventskalender öffnen und sich über eine kleine Überraschung freuen.

Mit der WaldesruhCard können auch heute alle Ausstellungen besucht werden. Gegen 18 Uhr erheben sich heute die Stimmen des Männer- und Frauenchores aus der Kreisstadt zum Himmel. Im Schein von 100 Kerzen singen sie festliche Lieder aus den letzten 300 Jahren.