Weihnachten 2017 in Waldesruh beginnt

Endlich ist es soweit: Weihnachten 2017 in Waldesruh beginnt. Von heute an bis zum 06.Januar 2018 findet in Waldesruh das beliebte Weihnachtsfest statt.

Weihnachten 2017 in Waldesruh beginnt

Weihnachten 2017 in Waldesruh ist das Weihnachtsfest für die ganze Familie!

Bis zuletzt haben die fleissigen Waldesruher gearbeitet. Der Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus kann pünktlich eröffnen. Heute morgen um 6 Uhr wurden noch einmal die Lichterketteninstallation überprüft. Wenn es heute abend dunkel wird, soll schliesslich der erste Hauch von Weihnachten durch den Ort ziehen.

Pünktlich zum Sonnenuntergang um 16:15 Uhr werden die Posaunenhörner Weihnachten in Waldesruh offiziell eröffnen. Dann kann die Weihnachtszeit wieder mit allen Sinnen genossen werden. Vom Rathausplatz zieht der Duft von Glühwein, Bratwurst, Keksen, gebrannten Mandeln und anderer Leckereien durch die Gassen des Ortes. Auch an der Rukollamühle wird ein kleiner Weihnachtsmarkt die Besucher anlocken. Glühwein und Reibekuchen sollen hier die Gäste erfrischen.

Weihnachten 2017 in Waldesruh beginnt

Spielzeug made in Waldesruh ist weiterhin beliebt

Die Spielzeugmacher aus der Waldesruher Spielzeugwarenmanufaktur haben die letzten Monate ebenfalls fleissig gearbeitet. Schliesslich wollen alle Wünsche der Kinder vom Weihnachtsmann erfüllt werden. Dieser hatte im Vorab schon seine Bestellung aufgegeben. Aber auch im Präsentationsraum der Spielzeugwarenmanufaktur kann das Spielzeug erworben werden.

Ein vielfältiges Programm erwartet die Waldesruher, deren Besucher und Gäste. Ob geführte Waldführungen, das Weihnachtsbaumschlagen mit Förster Grünrock oder das gemeinsame Weihnachtsliedersingen – für jeden ist etwas dabei. An verschiedenen Ständen können Kinder etwas für ihre Eltern und Großeltern basteln. Die Erwachsenen können in der Zeit ja den Waldesruher Bitterblubber verkosten.

Vom 01. Dezember bis zum 24. Dezember kommt jeden Tag um 15 Uhr der Weihnachtsmann höchstpersönlich nach Waldesruh. Dann hat ein artiges Kind die Möglichkeit, mit ihm gemeinsam ein Türchen des grossen Adventskalenders zu öffnen. Wer nicht solange warten möchte, hat hier auf der Webseite von Waldesruh die Gelegenheit den Waldesruher Adventskalender zu öffnen.

Die Ausstellungen in Waldesruh können von Inhabern der Waldesruh Card kostenlos und ohne Wartezeiten betreten werden. Die Waldesruher wünschen ihren Gästen eine besinnliche, entspannte und fröhliche Advents- und Weihnachtszeit. Und nach Weihnachten ist noch lange nicht Schluss. Bis zum 06. Januar können alle Gäste noch den Wintermarkt besuchen.

Edgar Ente ist ein Kind aus Waldesruh. Er interessiert sich sehr für die Natur und die Entwicklung seiner Heimat. Als Reporter hat er großen Anteil daran, dass der Ort Waldesruh quasi von der Öffentlichkeit „wieder entdeckt“ wurde und berichtet vornehmlich vom Leben aus diesem Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.