Gleisplanheft des VEB Kombinat PIKO

PIKO Gleisplanheft H0 - TitelAuf dieser Seite wurden Scans vom Gleisplanheft des VEB Kombinat PIKO der DDR in Sonneberg (Herausgeber) eingestellt. Erschienen ist dieser Katalog über den Volkseigenen Außenhandelsbetrieb der DDR DEMUSA. Mittlerweile liegt der gesamte Katalog auf meiner Webseite vor. Die Scans sind für den privaten Gebrauch nutzbar. Eine gesamte pdf-Ausgabe werde ich nicht auf der Webseite zur Verfügung stellen.

Erworben hatte diesen Katalog mein Vater im Modellbahngeschäft von Hildegard Goll in der Bernburger Straße in Calbe / Saale, meinem Geburtsort und damaligen Heimatort. Der in diesem Heft befindliche Gleisplan Nummer  27 diente als Basis für meine erste Modellbahnplatte, welche mir meine Eltern in den 1970-er Jahren zu Weihnachten schenkten.

Zusammen mit weiteren Modellbahnsachen lag auch dieser Katalog jahrelang auf dem Dachboden meiner Eltern. 2011 folgte dann die quasi Wiederentdeckung der alten Dinge, in dem ich den Dachboden meines Elternhauses räumen musste. Dabei kamen nicht nur die Sachen für die Modellbahn und andere Dinge wieder zum Vorschein, sondern es entstand auch eine Idee.

 

2 Replies to “Gleisplanheft des VEB Kombinat PIKO”

  1. Vielen Dank für die Mühe beim Scannen und Aufbereiten der alten PIKO Gleispläne.

    Ich bin gerade dabei, für meine Kinder die alten PIKO-Gleise wieder flott zu machen und die Aufbauvorschläge des kaum noch zu bekommenen Kataloges sind hierfür unschätzbar hilfreich.

    1. Hallo,
      das freut mich zu hören. Das Aufarbeiten des alten Materials war auch einer meiner Hauptgründe für den Wiederaufbau meiner Modellbahn. Es ist schön, wenn die eigenen Kinder mit dem Spielzeug der Eltern spielen können!
      Ich wünsche ein Frohes und Besinnliches Weihnachtsfest!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.