waldesruh

waldesruh

Willkommen in Waldesruh!

Wir und alle unsere Waldesruher sind glücklich Sie als Gäste begrüßen zu dürfen. Aufgrund der Abgeschiedenheit unseres Ortes konnten wir hier bei uns über Jahrzehnte den Charme und die Freundlichkeit der hier lebenden Menschen bewahren. Auch unsere Natur ist noch so gesund wie vor 100 Jahren!

Erleben Sie hier bei uns die schönste Zeit ihres Jahres: Erleben Sie den Urlaub bei glücklichen Menschen und in unberührter Natur!

Urlaub bei glücklichen Menschen und in unberührter Natur!

Bummeln Sie durch unseren Ort, der eine mehr als tausendjährige Geschichte besitzt. Besuchen Sie eine unserer Ausstellungen, in den wir über unsere Natur berichten. Bestaunen Sie die geheimen Tagebuchaufzeichnungen von Kaiser Wilhelm oder bewundern Sie die prachtvollen Gemälde der Waldesruher Kulturbilder.

Entspannen Sie sich bei Wanderungen durch unsere herrliche und unberührte Natur, entdecken Sie den Nationalpark Waldesruher Höhenzüge oder gehen Sie auf Spurensuche mit unserem Förster Grünrock.

Geniessen Sie die kulinarischen Leckereien des Bärenwirts oder den leckeren Kuchen von Tante Rukolla in der Rukollamühle. Probieren Sie ein Schlückchen des Waldesruher Bitterblubber, einer uralten wiederentdeckten Kräuterschnapsspezialität, welche es nur hier vor Ort gibt.

Egal, ob Sie nur für ein paar Stunden in unseren Ort schauen, ein ganzes Wochenende oder ihren Jahresurlaub bei uns verleben wollen – Sie sind uns willkommen.

Feiern Sie mit uns unsere traditionellen Feste. Seien Sie beim Drei-Königs-Schwimmen dabei und beim Viehauftrieb. Begrüßen Sie den Frühling beim Frühlingsfest oder feiern mit uns den Kaiser-Wilhelm-Tag. Lassen Sie sich bei Weihnachten in Waldesruh verzaubern!

Unsere Tourismusinformation unter der Leitung unseres Fräulein Krause steht Ihnen mit Rat und Tat bei der Planung Ihrer schönsten Stunden hilfreich zu Seite.

Stürze dich in das Abenteuer Waldesruh!

Waldesruh im Jahr 2012

waldesruh

Der Ort Waldesruh war lange Zeit ein fast vergessener weisser Fleck auf der deutschen Landkarte. Aufgrund der Abgeschiedenheit des Ortes sind die Errungenschaften der modernen Zivilisation mitsamt ihren negativen Begleiterscheinungen fast nicht bis hierher vorgedrungen. Einmal die Woche liefert die Post aus der Kreisstadt Sendungen für die Bewohner aus und nur selten verirren sich Urlauber und Wanderer hierher.

Mit der Rückkehr von Reporter Edgar Ente soll sich die geruhsame Welt der Einwohner ändern. Edgar Ente berichtet seit einiger Zeit im Waldesruher Tagesboten von den aktuellen Geschehnissen aus der Umgebung. Um seine Arbeit finanzieren zu können, verkauft er seine Reportagen an eine überregionale Tageszeitung. Dieser Umstand führte dazu, dass Waldesruh quasi neu entdeckt wurde.

Waldesruh im Jahr 2015

waldesruh

Waldesruh entwickelt sich immer mehr zu einem Touristenort. Wissenschaftler sind sich darin einig, dass dafür der Umstand verantwortlich ist, dass die hier lebenden Menschen sich auch weiterhin ihre eigenen Eigenarten bewahrt haben und nicht dem Mainstream zum Opfer gefallen sind.

Weiterhin bietet die unberührte Natur mit dem Nationalpark Waldesruher Höhenzüge ungeahnte Möglichkeiten für stressgeplagte Urlauber die Seele baumeln zu lassen. Aus der mehr als tausendjährigen Geschichte des Ortes sind mittlerweile einige überraschende Erkenntnisse bekannt geworden, welche weiter für die Berühmtheit des Ortes sorgen.

Entdecke vergangene Zeiten

Lerne die Waldesruher kennen

Waldesruh ist auch ein Teil vom Stummiversum!

Magisch: Weihnachten in Waldesruh

Schau hinter die Kulissen

Nach oben