Dieser Beitrag wurde zuletzt aktualisiert:

Willkommen in WaldesruhWaldesruh hat einen ausgeglichenen Haushalt. In Waldesruh wird eine vorausschauende Politik zum Wohle der Einwohner und der Natur gemacht. Hier steht das Gemeinwohl über kurzfristigen Finanzinteressen. Und Waldesruh wird mit seiner „Wiederentdeckung“ immer bekannter und beliebter.

Mittlerweile ist Waldesruh so bekannt, dass in Politikerkreisen aus der Kreisstadt Begehrlichkeiten geweckt werden. Über den Weg einer Eingemeindung wollen einige dieser Bürgervertreter am gedeckten Tisch in Waldesruh Platz nehmen.

Doch die Bürger wollen sich gegen eine Zwangseingemeindung wehren. Egon Schulze sagte gegenüber dem Waldesruher Tagesboten: „Unser kleiner Ort soll enteignet werden, seine Finanzhoheit verlieren, nur noch gehört werden, ohne verbindliche Beschlüsse fassen zu können und die Grundschule, die Kita, das Dorfgemeinschaftshaus, die Verkaufseinrichtungen, der Bauhof, das Rathaus usw. geschlossen werden. Das können wir im Sinne des Gemeinwohles unserer Bürger nicht zulassen. Notfalls müssen wir vor Gericht klagen.“