Der Aufenthalt in der Natur hat jedes Mal für mich eine beruhigende und inspirierende Wirkung.

In der Natur kann ich mich wiederfinden und mich erden. Stress und Probleme lösen sich hier im Nichts auf.

Viele der Momente und Begegnungen halte ich per Foto fest. Gerade mit einfachen Mitteln versuche ich die Schönheiten der Natur im Bereich der Naturfotografie einzufangen. Dabei verwende ich keine professionelle hightech Ausrüstung.

Vielmehr versuche ich mit den mir zur Verfügung stehenden Mitteln für mich die besten Ergebnisse zu erzielen. Die Bilder müssen mir gefallen und niemanden anderen. Für mich zählt nicht, daß ich eine seltene Tierart in bester fotografischer Qualität ablichten konnte.

Eher interessiert mich der Weg zu einem Foto und die Geschichte dahinter. Einige davon werde ich hier vorstellen und erzählen. Über konstruktive Kritik an den Bildern würde ich mich natürlich auch freuen

Die Naturfotografie ist ein Hobby von mir geworden. Ich muss nicht mit ihr meinen Lebensunterhalt bestreiten. Vielmehr möchte ich mit der Fotografie der Natur näher kommen. Ich sehe die Naturfotografie quasi als Mittel zum Zweck an, bei dem ich auch kreativ sein kann.

In den folgenden Beiträgen veröffentliche ich einige eindrucksvolle Erlebnisse und natürlich auch meine Erfahrungen in diesem Bereich.

Fotografieren im Schnee – hilfreiche Tipps zu Einstellungen und Equipment

Endlich ist bei uns der Winter angekommen. Mit richtig Schnee und Eis und klirrender sibirischer Kälte. Also beste Voraussetzungen, um die Kamera zu schnappen und hinaus zu gehen zum Fotografieren im Schnee. Ich möchte dir ein paar Tipps für gelungene Fotos im Winter mitgeben. […]

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Nach oben