Dieser Beitrag wurde zuletzt aktualisiert:

Tagebuch Kaiser WilhelmDas kürzlich aufgefundene Tagebuch des Kaisers Wilhelm ist laut Aussagen der zur Überprüfung hinzugezogenen Forscher aus Berlin echt! Diese überraschende Aussage wurde soeben auf einer Pressekonferenz des Ortes Waldesruh der Öffentlichkeit präsentiert.


Egon Schulze, der Ortsvorsteher von Waldesruh, zeigte sich höchst erfreut über dieses Ergebnis. „Mit diesem aufgefundenen Dokument wird in die Geschichte unserer Heimat wieder etwas mehr Licht gebracht. Kaiser Wilhelm weilte öfters und gern in Waldesruh. Noch heute baut sich unser bescheidener Wohlstand und unser ausgeglichener Haushalt auf die Zuwendungen des Kaisers auf. Zwar wird mehr und mehr für Waldesruh vorausschauendes und verantwortliches Handeln wichtig – aber die Grundlage hat mehr oder weniger Wilhelm gelegt!“

Das Tagebuch wird neben den anderen mit aufgefunden Sachen einen würdigen Ausstellungsplatz in unserem Ort erhalten. „Wir werden uns jetzt erst einmal zusammensetzen müssen, um zu überlegen, wie wir diesen Schatz optimal und sicher der Öffentlichkeit präsentieren können“ – so Schulze gegenüber einer großen anwesenden Tageszeitung.

Niemand macht keine Fehler! Wenn Ihr einen Rechtschreibfehler findet, benachrichtigt mich bitte, indem Ihr den betreffenden Textteil markiert und dann Strg + Eingabetaste drückst. Vielen Dank!