Herzlichen Glückwunsch Waldesruh zum 5. Geburtstag !

Torsten

Torsten

Hallo,ich bin Torsten. Das Leben machte mich zum Optimisten mit Lebenserfahrung, Abenteurer, Naturschützer, Forstarbeiter, Logistiker, Journalist, Eurovisionär, Sammler, Schriftsteller, Künstler …
Torsten

Heute vor fünf Jahren passierte das Unerwartete. Der Ort Waldesruh wurde entdeckt! Nun ja, nicht ganz neu entdeckt. Eher wurde Waldesruh wiederentdeckt … Darum heisst es heute: Herzlichen Glückwunsch Waldesruh zum hier geht es weiter …

Beiträge zur Geschichte: Wie Waldesruh zu seiner steinernen Kirche kam

Edgar Ente

Edgar Ente ist ein Kind aus Waldesruh. Er interessiert sich sehr für die Natur und die Entwicklung seiner Heimat. Als Reporter hat er großen Anteil daran, dass der Ort Waldesruh quasi von der Öffentlichkeit „wieder entdeckt“ wurde und berichtet vornehmlich vom Leben aus diesem Ort.

Einige Zeit lebte Pfarrer Braun nun nach seiner Flucht schon in Waldesruh. Mit der Zeit jedoch empfand er die kleine Holzkapelle als zu eng. Waldesruh brauchte endlich eine richtige Kirche!

Ort Waldesruh ist wieder erreichbar für die Außenwelt

Edgar Ente

Edgar Ente ist ein Kind aus Waldesruh. Er interessiert sich sehr für die Natur und die Entwicklung seiner Heimat. Als Reporter hat er großen Anteil daran, dass der Ort Waldesruh quasi von der Öffentlichkeit „wieder entdeckt“ wurde und berichtet vornehmlich vom Leben aus diesem Ort.

Der beschauliche Ort Waldesruh ist wieder erreichbar für die Außenwelt. Diese erfreuliche Mitteilung erreichte die Anzeigenticker der Presseorgane heute morgen. Aufgrund eines heftigen und länger anhaltenden Wintereinbruchs war das Örtchen hier geht es weiter …