Dieser Beitrag wurde zuletzt aktualisiert:

AufbauBei der Spurwahl kann von einer Wahl keine Rede sein.

Meine Eisenbahn der Kindheitstage war H0 und da ich diese wieder aufleben lassen möchte, kann es nur eine H0-Bahn werden!

Die Schienen waren alle in einem Karton gelagert. Der Zahn der Zeit hatte hier mehr oder weniger seine Spuren hinterlassen. Teilweise waren die Schienen etwas angerostet, teilweise die Schwellen so spröde, dass diese beim Anfassen zerbröselten. So musste hier erst einmal die Spreu vom Weizen getrennt werden. Glücklicherweise wurde der größere Teil für gut befunden.

Zwischenzeitlich wurden beim größten Auktionshaus neue Schienen geordert. Auch die alten Weichen bestanden den Funktionstest. Die Lokomotiven waren bereits getestet und müssen nur noch einmal gesäubert und instand gesetzt werden, so auch die Anhänger. Hat jemand eigentlich einen Katalog bzw. gibt es einen Internetkatalog der DDR-Bahnen aus den 70er Jahren?