Spielzeug aus Waldesruh zu Weihnachten sehr beliebt

Spielzeug aus Waldesruh zu Weihnachten sehr beliebt

Dieser Beitrag wurde am 13.12.2014 veröffentlicht.

Er wurde am 15.12.2014 aktualisiert.

Geschrieben von Edgar Ente

Spielzeug aus Waldesruh ist in diesem Jahr als Geschenk zu Weihnachten sehr beliebt. Darüber informierte uns die Waldesruher Spielzeugwarenmanufaktur.

Egon Schulze, in seiner Eigenschaft als Ortsvorsteher auch für die Geschäfte der Spielzeugwarenmanufaktur verantwortlich, zeigte sich bisher erfreut über die verkauften Stückzahlen.

Zwar sei es zwischenzeitlich zu einem kleinen Verkaufsengpass gekommen, aber dieser konnte durch eine ausgeklügelte Logistik schnell überbrückt werden.

„Alle Produkte aus unserer Manufaktur sind aus regionalen und ökologisch produzierten Rohstoffen hergestellt. Unsere hohen Ansprüche an die Qualität sichert die Entstehung von hochwertigen Spielwaren. Auch die Sammlerwelt hat mittlerweile diese Objekte für sich entdeckt. Gerade die Waldesruher Schaukelpferde sind sehr begehrt.“

Noch bis zum Heiligen Abend wird es in Waldesruh die Gelegenheit geben, die Schaukelpferde und andere Produkte aus der Spielzeugwarenmanufaktur zu erwerben.

Kommentieren, Anregen und Diskutieren

  1. Andreas Röllig 3. Januar 2015 at 14:21 - Reply

    Sehr geehrter Herr Berg,

    Vielen Dank für Ihre schöne seite “ Waldesruh „.
    Ich freue mich jeden tag darauf, wenn Ich zeit finde neues zu lesen.
    Leider besitze Ich durch einige umzüge kein origenal Pikogleis mehr,nutze aber noch wagen und einige loks auf neuen Pikogleis.

    Ich wünsche Ihnen noch ein gesundes neuse Jahr und noch viel spass mit Ihrer Bahn.

    Mit Vielen grüssen aus der Sächsischen Schweiz

    Andreas Röllig

    • Edgar Ente 4. Januar 2015 at 14:02 - Reply

      Hallo Herr Röllig, solche Kommentare wie der Ihre sind die beste Motivation weiter zu machen! Dafür vielen Dank. Ich finde es persönlich auch extrem unterhaltsam den Bau einer Modellbahnanlage in solch eine Geschichte zu verpacken. Und das dabei noch das Material aus Kindheitstagen zur Verwendung kommen kann, erfreut ich noch mehr.

      Ich wünsche Ihnen auch alles Gute für 2015!
      Mit besten Grüssen

  2. Friedrich Probst 17. Dezember 2014 at 17:12 - Reply

    Hallo Torsten Berg, sehr schöne Beiträge. Leider lässt sich die
    Seite „Das Standardgleis-Sortiment“ aus dem Piko-Heft
    nicht runterladen. Schade, gerade diese Seite fehlt in meinem
    Heft.
    Ein frohes Christfest und ein gesundes neues Jahr
    wünscht aus dem Mansfelder Land
    Friedrich Probst

    • Torsten 18. Dezember 2014 at 7:42 - Reply

      Hallo Herr Probst,
      vielen Dank für die Rückmeldung. Der Fehler sollte jetzt behoben sein!
      Ebenfalls ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start nach 2015!

Diese Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren!