Ostersamstag

Auch wenn in Waldesruh der Frühling etwas auf sich warten lässt, zu  Ostern sind alle Gärten und Häuser bunt geschmückt. Überall hängen in den Sträuchern bunte Ostereier und Holzhasen aus der hiesigen Spielzeugproduktion stehen vor den Hauseingängen.

Der ganze Ort bietet wunderschöne Fotomotive und die Farbtupfer beleben die noch kahlen Gärten. Jetzt ist der ideale Zeitpunkt für einen traditionellen Osterspaziergang durhc den Ort und durch den Wald. Vielleicht statten Sie einmal der Rukollamühle ihren Beusch ab? Oder gehen mit Förster Grünrock auf eine der angebotenen geführten Wanderungen zum Nationalparkhaus. Über Ostern ist der Eintritt in dieses neueröffnete Haus für alle frei.

Am Abend findet am Sägewerk das traditionelle Osterfeuer statt. Für alle Gäste gibt es Livemusik, die Waldesruher Jagdhornbläser treten auf und auch für das leibliche Wohl aller ist gesorgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.