natur

Naturschutzgebiet Teufelsmauer bei Thale / Harz
Überall in Deutschland gibt es Natur zu entdecken

Für viele Menschen gerade aus den Städten ist Natur ein rares Gut geworden. Viele kennen die Natur nur noch aus dem Fernsehen.

Dabei ist es auch in Deutschland gar nicht schwer Landschaft, Tiere und Pflanzen bewusst zu erleben. Sei es im eigenen Garten, vor der Haustür oder auf dem Weg zur Arbeit.

Am Wochenende, auf Kurzreisen oder auch im Urlaub: An vielen Orten kann man der Natur begegnen. Und immer hat sie ihren eigenen Reiz – jedesmal zeigt sie ein anderes Gesicht und jedesmal gibt es etwas neues zu entdecken!

Ich möchte mit diesem Blog den Besuchern meiner Seite die Natur wieder nahe bringen und dazu inspirieren, selbst wieder einmal hinaus zu gehen um die Landschaft, die Tiere und Pflanzen neu zu entdecken. Für mich sind solche Begegnungen auch zu einer Quelle der Erholung, der Kreativität und der eigenen Spiritualität geworden.

Ich nehme meine Leser mit auf Exkursionen in das wilde Deutschland und die Natur vor der Haustür und gebe Tips für Naturschutz im eigenem Umfeld. Mit meinem Hobbie, der Naturfotografie möchte ich viele dieser jedesmal einzigartigen Momente im Bild auch für meine Leser festhalten.

Der Einfluss meiner Verbundenheit mit der Natur ist auch in Waldesruh zu spüren. Dieser beschauliche Ort befindet sich irgendwo in meiner alten Heimat inmitten ursprünglicher Natur. Und wenn Förster Grünrock von seinem Wald, seinen Tieren und Pflanzen  erzählt, dann leuchten nicht nur die Kinderaugen.

 

 


Im Land der Nandus in Deutschland

Im Land der Nandus in Deutschland

Wer das Land der Nandus besuchen möchte, braucht nicht zwangsläufig den Flieger nach Südamerika zu nehmen. Seit 2000 ist dieser majestätische Vogel  auch im nordwestlichen Teil des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern anzutreffen. Die Geschichte hier geht es weiter …

Kegelrobben auf Helgoland

Kegelrobben auf Helgoland

Die Kegelrobben auf Helgoland waren der Grund, weshalb ich im Winter auf Deutschlands einziger Hochseeinsel zu Gast war. Auf Helgoland kommt man diesen imposanten Tieren so nah wie nirgends in hier geht es weiter …

Helgoland im Winter

Helgoland im Winter

Helgoland im Winter kannte ich noch nicht. Helgoland im Sommer schon. Schon länger wollte ich Deutschlands einzige Hochseeinsel auch einmal im Winter besuchen.

Am Neujahrsmorgen hinaus in das wilde Deutschland

Am Neujahrsmorgen hinaus in das wilde Deutschland

Schöner kann ein Jahr gar nicht beginnen wie an diesem Neujahrsmorgen. War der Abschied vom alten Jahr noch verregnet und stürmisch, so besserte sich das Wetter zusehends.

Sterne fotografieren – meine Tipps vom ersten Mal

Sterne fotografieren – meine Tipps vom ersten Mal

Im Herbst hatte ich endlich Gelegenheit mich einmal mit der Problematik Sterne fotografieren befassen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.