Mein Weg: Das richtige Team

Zum Erreichen der eigenen Ziele gilt es das richtige Team, d.h. Menschen und Beziehungen zu finden, mit denen man die Wege zu seinem – im Idealfall ein gemeinsames – Ziel verlässlich gehen kann.

Ziele zu erreichen erfordert Ausdauer und Willenskraft. Selten gelingt es uns , das eigene gesetzte Ziele ohne Unterstützung zu verwirklichen.  Es fehlt uns dabei das nötige Wissen oder wir verfügen nicht über die Fertigkeiten, welche im Moment gebraucht werden. Manchmal benötigen wir aber auch nur Zuspruch oder Ermutigung.

Im Arbeitsleben wird oftmals von Teams geredet. Arbeitsteams oder Projektteams sollen die Ziele der Firma, der Abteilung oder des Vorgesetzten erreichen. Oftmals bestehen diese Gruppen aus einem willkürlich zusammengestellten Personenkreis. Diese Teammitglieder haben dann idealerweise zwar das nötige Fachwissen, aber es fehlt innerhalb dieser Gemeinschaft das Herzblut zur Erfüllung der gestellten Aufgabe.

Damit fehlt ein grundlegender Baustein für die Erreichung des gewünschten Zieles. Das Projekt muss abgeschlossen werden, weil es eben sein muss und weil es zum Abschluss eine Prämie gibt. Die Ergebnisse solcher Projekte sind dann meistens auch nur befriedigend.

Ganz anders stellt sich die Situation dar, wenn ein Team aus Menschen besteht, die mit Spaß und Freude an der gemeinsamen Sache beteiligt sind. Dann wird der Enthusiasmus förmlich greifbar, Energieen werden freigesetzt und Ideen werden geboren. Jeder ist mit Spaß und Freude an der Sache. Schon allein dieser Umstand lässt manch große Durststrecke überbrücken.

Aus solch einem Team kristallisieren sich dann auch sehr rasch Fachleute für die einzelnen Bereiche heraus. Diese werden dann auch ohne langwierige Führungsdiskussionen von den anderen Mitgliedern anerkannt. Das Team ist im sogenannten Flow und  kann sprichwörtlich Berge versetzen.

Als persönliches Beispiel möchte ich hier unser Team von eurovisionlive.com erwähnen (Bild: unser Team 2010 beim Eurovision Song Contest in Oslo). Aus einer kleinen 2-Mann-Bewegung heraus haben wir 2001 mit der Veröffentlichung eine der ältesten und größten Webseiten über den Eurovision Song Contest weltweit geschaffen. Jährlich berichten wir live vom Austragungsort des größten Musikwettbewerbs der Welt und in unseren Archiven befinden sich Interviews und Fotos seit der ersten Teilnahme des damaligen Teams im Jahre 1994.

Mit dem richtigen Team wird es uns ermöglicht weiter zu gehen, wenn wir auf unserem Weg an einem Punkt ankommen, wo wir am liebsten aufhören würden und aufgeben wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.