Heute abend live: das zweite Semifinale des Eurovision Song Contest aus Lissabon

Heute wird das zweite Semifinale des Eurovision Song Contest aus Lissabon übertragen. Hier werden sich weitere zehn Länder für das Finale am Samstag qualifizieren.

Heute abend live: das zweite Semifinale des Eurovision Song Contest aus Lissabon

Meine Favouriten für das zweite Semifinale aus Lissabon

Bereits vorgestern haben sich Albanien, Österreich (!), Bulgarien, Zypern, die Tschechische Republik, Estland (!), Finnland, Irland (!!), Israel und Lithauen (!) für das Finale qualifiziert. Das zweite Semifinale ist eindeutig dasjenige mit den schlechteren Beiträgen. Trotzdem finden wir einige Perlen unter den 18 Ländern, die für das Finale antreten.

Persönlich würde ich folgende Länder aus dem zweite Semifinale im Finale sehen wollen: Rumänien, Serbien, Dänemark, Moldau, Australien, Polen und Ukraine. Damit es zehn Länder werden, füge ich noch Norwegen, Schweden und Lettland hinzu.

Zudem haben wir Gelegenheit, neben Italien und Frankreich auch unseren deutschen Beitrag das erste Mal live im Fernsehen sehen zu können. Die deutschen Zuschauer können nämlich heute Abend auch mit abstimmen, welche Länder sich für das zweite Finale qualifizieren.

Heute abend live: das zweite Semifinale des Eurovision Song Contest aus Lissabon

Outside von der Eurovision-Bubble

Seitdem die einzelnen Proben gelaufen sind, haben wir Gelegenheit uns etwas mehr Outside der Eurovision-Bubble zu bewegen. Wir haben den gestrigen Abend benutzt, um uns ein bisschen mehr in Lissabon umzusehen. Im Eurovision-Village fand ein Konzert der Metropolitian Orchester of Lisbon statt. Gespielt wurden einige klassische Werke, darunter auch Beethovens 9. Sinfonie. Die Ode an die Freude ist die europäische Hymne.

Es ist schon ein klasse Gefühl, wenn man irgendwo in Europa auf einem Platz steht (hier in Lissabon zum Beispiel) und man hört heimische deutsche Klänge, die europaweit Bedeutung haben! Seit dem zweiten Weltkrieg ist die europäische Geschichte einzigartig in der Welt. 1990 die deutsche Einheit, gefolgt von der europäischen Einheit. Europa ist ein Kontinent der Vielfalt in Einigkeit. Trotz aller Differenzen haben sich die europäischen Völker zusammengerauft. Hoffentlich dauert diese Erfolgsgeschichte noch lange an. Denn darum bin ich Eurovisionär!

Heute abend live: das zweite Semifinale des Eurovision Song Contest aus Lissabon

Kulinarische Leckereien in einer Weinbar

Auf unserem Rundgang durch Lissabon ist uns eine kleine Weinbar aufgefallen. Schon von aussen wirkt „Nova“ gemütlich und einladend. Spontan gingen wir hinein und waren im Laufe des Abends mehr als überrascht. Nur soviel: leckere Weine, leckere kleine Speisen dazu! Regelrechte Geschmacksexplosionen traten bei der Mousse de chocolate auf. Wahre kulinarische Orgasmen hatten meine Begleiter und ich! Diese Weinbar ist klein, aber wirklich fein. Hier findet keine Massenabfertigung statt. Der Eigentümer kümmert sich persönlich intensiv um seine Gäste. Preislich fand ich das Angebot der Leistung entsprechend. Wer Zeit hat, sollte hier unbedingt einmal einkehren!

Der Abend wurde dann auch etwas länger, ehe wir in unser Domizil zurückgekehrt sind. Heute nun sitzen wir wieder im Pressezentrum und bereiten uns auf das zweite Semifinale des Eurovision Song Contest aus Lissabon vor. Euch schon einmal an dieser Stelle viel Spass beim Schauen und Voten!

Torsten

Torsten

Hallo,ich bin Torsten. Das Leben machte mich zum Optimisten mit Lebenserfahrung, Abenteurer, Naturschützer, Forstarbeiter, Logistiker, Journalist, Eurovisionär, Sammler, Schriftsteller, Künstler …
Torsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.