Die Gebäude am Mühlenberg sind komplett mit Strom versorgt!

Beleuchtung_MühlenbergBevor am Mühlenberg weiter gegipst werden kann, muss natürlich noch die Rukollamühle auch mit Strom versorgt werden. Dies ist dann heute geschehen.

Nun leuchten abends in einem schönen Ensemble das Nationalparkhaus am Mühlenberg in der Mitte, rechts das Forsthaus vom Förster Grünrock und links die alte Rukollamühle.

Für die Beleuchtung wurden natürlich noch die alten Messingfassungen und die Birnchen aus DDR-Zeiten benutzt.

Hallo, ich bin Torsten. Das Leben machte mich zum Optimisten mit Lebenserfahrung, Abenteurer, Naturschützer, Forstarbeiter, Logistiker, Journalist, Eurovisionär, Sammler, Schriftsteller, Künstler …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.