Dieser Beitrag wurde zuletzt aktualisiert:

Farbgestaltung am Parkplatz an der Rukollamühle in WaldesruhBei der Farbgestaltung möchte ich etwas Abwechslung in das bisher sonst so graue Straßenbild, welches zu dem auch noch durch die grauen Felswände verstärkt wird, bringen.

So habe ich mir überlegt, das Pflaster des Parkplatzes etwas heller zu gestalten. Dies erreiche dadurch, daß ich die Farbe etwas flüssiger als sonst auftrage und dann gleich wieder mit einem feuchten Schwamm abwische. Ähnlich wie bei der Gestaltung einer Felswand, nur daß vorher keine weitere Farbe aufgetragen wird.

Ich bin gespannt, wie das Experiment aussieht, wenn die Fläche abgetrocknet ist. Gefällt es mir, werde ich es wohl so lassen, ansonsten muss ich mich noch einmal der farblichen Gestaltung widmen. Schon jetzt sieht man aber sehr schön das eingearbeitete historische Muster des Platzes.

Auf dem Bild sieht man auch ganz gut, dass der Bürgersteig eine unterschiedliche Färbung aufweist. Dies liegt daran, dass ich die Farbe immer selbst mische und nicht auf vorgefertigte Mischungen zurückgreife. Vorerst wird dieser Farbunterschied auch bleiben bis der gesamte Bürgersteig hinein in den Ort und weiter durch den Ostergrund fertig gestellt ist. Danach wird dann der gesamte Bürgersteig in einem Farbton bemalt.