Christophs Radreise: Erste Etappe Bremen – Lingen

Unterstütze mit einer Spende meine Aktion!

Spende per Banküberweisung

Christoph Lenger-Marx

DE 4050 0105 1755 6094 4000

ING DIBA

Stichwort: Christophs Radreise

Pressekontakt

Christoph Lenger-Marx (e-Mail)

Mobil Phone: +49 160 975 321 26

Christophs Radreise: von Bremen nach Burton upon Trent

Melde dich an und erhalte mit dem Newsletter alle Neuigkeiten auf tberg.de!

Bitte wähle eine Liste!*

Loading

Kostenloser Newsletter –  kein Spam – jederzeit abbestellbar!

Deine Daten werden nicht geteilt oder an Dritte verkauft! Hinweise zum Datenschutz, zum Widerruf, zur Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung findest du in der Datenschutzerklärung!

Christophs Radreise: Erste Etappe Bremen – Lingen

Puh. Die erste Etappe ist geschafft. Nach knapp einem Jahr Training und Vorbereitung bin ich heute morgen gestartet.

Christophs Radreise: Erste Etappe Bremen - Lingen
Ein unbeschreibliches Erlebnis. Durch Städte, Dörfer, Wiesen und Felder ging es ins wunderschöne Emsland. Dort angekommen machte es Klack. Mein Gepäckträger am Vorderrad hatte sich gelöst und die Schraube war verschwunden. Mist. Wie mache ich es nun? Also die Taschen hinten an die großen Reisetaschen angebunden und weiter. Dank eines lieben und sehr hilfsbereiten Mitarbeiters eines großen Fahrradgeschäfts in Lingen konnte dieses Problem schnell gelöst werden.

Und weiter ging es Richtung Rathaus. Dort wurde mir ein schöner Empfang bereitet. Bei Kaffee und belegten Brötchen konnte ich mit Vertretern der Stadt Lingen, dem Kinderhospiz Löwenherz und der Presse über meine Tour sprechen. Dieser Bericht kommt in den kommenden Tagen in die Lingener Tagespost. Natürlich durften Geschenke für die Partnerstadt nicht Fehlen.

Um ehrlich zu sein: der erste Tag war schön. Er war spannend und verspricht mehr.

Phew. The first stage has been completed. After almost a year of training and preparation, I started this morning.

An indescribable experience. We went through towns, villages, meadows and fields to the beautiful Emsland. When we got there it made a click. My luggage rack on the front wheel had come loose and the screw had disappeared. Damn. How do I do it now? So I tied the bags to the back of the large travel bags and moved on. Thanks to a lovely and very helpful employee at a large bicycle shop in Lingen, this problem was quickly solved.

And we continued towards the town hall. I received a lovely welcome there. Over coffee and sandwiches, I was able to talk to representatives of the city of Lingen, the Löwenherz children’s hospice and the press about my tour. This report will be published in the Lingener Tagespost in the coming days. Of course, gifts for the twin city were a must.

To be honest: the first day was nice. It was exciting and promises more

Hier kannst du alle Artikel in chronologischer Reihenfolge lesen.

Christophs Radreise

About the Author: Christoph Lenger

Das bin ich: Christoph, 40 Jahre alt. Verheiratet, 2 Kinder. Ich wohne in Bremen. Am 01.09.2023 starte ich meine erste große Rad-Tour von ca. 1.000 km von Bremen nach Burton-upon-Trent in England.

Titel

Nach oben