Einweihung neue Begrüßungsschilder für Waldesruh

Ursprünglich neue Begrüßungsschilder schon vor dem Festwochenende aufgestellt werden, um die Besucher an den Ortseingängen begrüßen zu können.

Geschrieben von Edgar Ente

Dieser Beitrag wurde am 14.11.2023 aktualisiert.

Erstellt wurde er am 05.11.2013 .

Einweihung neue Begrüßungsschilder für Waldesruh

Nach den großen Feierlichkeiten vom vergangenen Wochenende beginnt natürlich auch in Waldesruh eine neue Arbeitswoche. Etwas verspätet sind nun die neue Begrüßungsschilder des Ortes geliefert wurden.

Einweihung neue Begrüßungsschilder für Waldesruh

Ursprünglich sollten diese Schilder eigentlich vor dem Festwochenende aufgestellt werden, um die Besucher an den Ortseingängen schon begrüßen zu können. Leider hatte der Lieferant aus der Kreisstadt aber einige Schwierigkeiten bei der Erstellung der Schilder, so dass die Schilder nicht auf die in Waldesruh gefertigten Rahmen geschraubt werden konnten.

Die Präsentation der neuen Schilder wird nun heute nachgeholt. Fräulein Krause und Egon Schulze enthüllten feierlich das erste von insgesamt drei Schildern. Neben dem Schriftzug „Willkommen in Waldesruh! Das grüne Herz in Deutschland“ sind die stilisierte Kaiser-Wilhelm-Gedächtniseiche und ein Rothirsch abgebildet.

Die Schilder sollen an den Ortseingängen die Besucher begrüßen und gleichzeitig für den Nationalpark und das Naturerleben in Waldesruh werben.

Kommentieren, Anregen und Diskutieren