Die Gemeindearbeiter von Waldesruh sind ratlos

DSCN5728In Sachen fehlerhafte Internetverbindung  (der Waldesruher Tagesbote berichtete) werden die Gemeindearbeiter von Waldesruh zunehmend ratloser.

Der Vorarbeiter Bertram Baumeister gegenüber unserer Zeitung:

„Jetzt haben wir die ganze Ortslage in der das Kommunikationskabel liegt, abgesucht und wir haben keinen Fehler finden können. Sogar den neugebauten Parkplatz an der Rukollamühle haben wir wieder aufgerissen. Nichts, kein Kabelbruch und keine sonstige Beschädigung ist festzustellen. Und das Telekommunikationsunternehmen und der Serveranbieter behaupten weiterhin, dass es nicht an ihnen liegt.“

Die Gemeinde ist jetzt auf der Suche nach einem kompetenten Fachmann, welcher die gesamte Leitung einmal durchmessen würde. Egon Schulze„Wir verlassen uns lieber nicht auf die Aussagen der Anbieterfirmen, es will ja sowieso immer keiner den Schwarzen Peter auf seiner Seite haben. Es ist traurig, dass man ständig vertröstet wird!“

Edgar Ente ist ein Kind aus Waldesruh. Er interessiert sich sehr für die Natur und die Entwicklung seiner Heimat. Als Reporter hat er großen Anteil daran, dass der Ort Waldesruh quasi von der Öffentlichkeit „wieder entdeckt“ wurde und berichtet vornehmlich vom Leben aus diesem Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.