Diese Seite wurde am 20. Juni 2023 aktualisiert.

bremen archiv

  • Fuchsweg und Eberweg – 2 Bassumer Rundwanderwege

    Fuchsweg und Eberweg - 2 Bassumer Rundwanderwege

    Auf dem Fuchsweg und Eberweg erwandern wir auf zwei Bassumer Rundwanderwegen die Orte Albringhausen und Schorlingborstel. Und wir hoffen, etwas vom Frühling zu finden.

  • Wilde Geest zu Fuß – der Hasbruch

    Wilde Geest zu Fuß - der Hasbruch

    Eine hohe Artenvielfalt zeichnet den Hasbruch aus. Viele der Bäume hier sind über 200 Jahre alt, einige sogar mehr als 1.200!

  • Ischa Freimaak! – Freimarkt in Bremen

    Ischa Freimaak! - Freimarkt in Bremen

    Ischa Freimaak! heisst es wieder ab heute. Dann ist Freimarkt in Bremen, die fünfte Jahreszeit beginnt. Norddeutschlands grösstes Volksfest lockt mit vielen bunten Fahrgeschäften, Leckereien und ausgelassener Stimmung nicht nur die Bremer an. Rund 4 Millionen Besucher zieht der Freimarkt dann jedes Jahr an. […]

  • An Hamme und Lesum bei Ritterhude

    An Hamme und Lesum bei Ritterhude

    Entlang der Flüsse Hamme und Lesum wandern wir entlang durch die Marschlandschaft bei Ritterhude. Unterwegs haben wir schöne Blicke über das Wasser und das Land. Überraschend viele Naturerlebnisse bieten sich uns.

  • Naturschutz im Garten

    Naturschutz im Garten

    Die Fläche der deutschen Privatgärten entspricht in etwa der aller deutschen Naturschutzgebiete und Nationalparks zusammen. In diesem Beitrag möchte ich aufzeigen, wie man mit wenig Aufwand und Mühe etwas für den Naturschutz im Garten sorgen kann. 

  • Bremer Altstadt entdecken mit Eat the World

    Bremer Altstadt entdecken mit Eat the World

    Mit Eat the World wollen wir die Bremer Altstadt neu entdecken. Ob uns das gelingt? Auf alle Fälle sind wir gespannt auf die kulinarischen Köstlichkeiten, die wir auf der Bremer Altstadttour probieren können. Der Beitrag enthält unbeauftragte Werbung.

  • MetalHenge Bremen – das Bremer Stonehenge

    MetalHenge Bremen - das Bremer Stonehenge

    Seit 1969 werden hier an der Stelle, wo sich das MetalHenge Bremen steht, die Hinterlassenschaften der Menschheit des 20. Jahrhunderts aufgetürmt. Künstlich  geschaffen, bildet der Müllberg mittlerweile die höchste Erhebung des deutschen Bundeslandes Bremen. Heute thront das MetalHenge wie eine Kultstätte auf der alten Deponie.

  • In der Bremer Schweiz bei Leuchtenberg

    In der Bremer Schweiz bei Leuchtenberg

    Die Bremer Schweiz ist eine hügelige Geestlandschaft im Norden von Bremen. Im Vergleich zum flachen Stadtgebiet von Bremen und der Marsch und dem Moor im Bremer Umland erreichen wir in der Bremer Schweiz durchaus Höhen von 49 Metern. 

  • Glockenweg und Vogelweg bei Bramstedt

    Glockenweg und Vogelweg bei Bramstedt

    Bei Bramstedt gibt es zwei Wanderwege aus der Reihe Bassumer Rundwanderwege. Glockenweg und Vogelweg können sowohl getrennt, als auch zusammen abgewandert werden.

  • Blühende Sträucher im Januar – die Haselnuß

    Blühende Sträucher im Januar - die Haselnuß

    Spätestens im Januar erblicken wir die Blüten der Haselnuß. Auch jetzt in der kalten Jahreszeit, wenn man meint, dass doch draußen gar nichts wachsen könne.

  • Weihnachtszeit in Bremen

    Weihnachtszeit in Bremen

    Weihnachtszeit in Bremen. Zur Adventszeit und zu Weihnachten zeigt sich die historische Hansestadt Bremen von ihrer glanzvollen Seite. Aber nicht nur der Bremer Weihnachtsmarkt empfängt seine Gäste.

  • Die Nilgans – ein erfolgreicher Einwanderer

    Die Nilgans - ein erfolgreicher Einwanderer

    Einen erfolgreichen Einwanderer, nämlich die Nilgans ist bestimmt schon einigen Bremern aufgefallen. Spätestens beim Spaziergang an der kleinen Weser. Durch ihr buntes, exotisches Aussehen hebt die Nilgans sich von unseren heimischen Gänsearten ab. […]

  • Eine Wiese voller Schachbrettblumen bei Bremen

    Eine Wiese voller Schachbrettblumen bei Bremen

    Nicht weit weg von Bremen sind wir unterwegs im Naturschutzgebiet Juliusplate. Direkt neben dem gleichnamigen Campingplatz und dem Fähranleger, der das niedersächsische Berne mit dem bremischen Blumenthal verbindet, gibt es einen magischen Ort für ein besonderes Naturerlebnis. Hier wachsen auf drei Wiesen die einzigen wilden Schachbrettblumen bei Bremen. […]

  • Waldohreulen in Bremen-Findorff

    Waldohreulen in Bremen-Findorff

    Waldohreulen in der Stadt zu treffen ist eigentlich gar nicht so schwierig. Man muss nur wissen, wo sich die Tiere gerade aufhalten.

  • Die Lichter der City in Bremen

    Die Lichter der City in Bremen

    Wer an die Lichter der City in Bremen denkt, der denkt sicherlich vor allem an die profane Strassenbeleuchtung in der Hansestadt. Diese kann zwar auch fotografisch von Interesse sein. Aber ich zeige euch ein paar der Lichtmomente in Bremen.

  • Das Rotkehlchen war Vogel des Jahres 2021

    Das Rotkehlchen war Vogel des Jahres 2021

    Obwohl das Rotkehlchen noch sehr häufig ist, schrumpft sein Lebensraum weiter. Dabei ist es ganz einfach ihm und seinen anderen Mitbewohnern das Leben einfacher zu machen.

  • Die Brut- und Setzzeit beginnt – Leinenpflicht für Hunde

    Die Brut- und Setzzeit beginnt - Leinenpflicht für Hunde

    Die Brut- und Setzzeit beginnt. Ab dem 15. März sind Hunde in Bremen in der freien Landschaft an der Leine zu führen. In Niedersachsen beginnt die offizielle Brut- und Setzzeit dagegen erst am 01. April.

  • Kaffee HAG in Bremen – Denkmal und lost place

    Kaffee HAG in Bremen - Denkmal und lost place

    Bremen und Kaffee sind untrennbar miteinander verbunden. Der Bremer Kaufmann Ludwig Roselius gründete 1906 mit Kaffee HAG (der Kaffee-Handels-Aktien-Gesellschaft) in Bremen die erste Kaffeefabrik Europas.

  • 1 Million Krokusse blühen in Bremen-Oberneuland

    1 Million Krokusse blühen in Bremen-Oberneuland

    1 Million Krokusse blühen in Bremen im Stadtteil Oberneuland. Sicherlich werden es schon etwas mehr sein hier an der Franz-Schütte-Allee. Die erste Million ist dorthin aber nicht von allein gekommen. Denn mittlerweile kann man bei den Elfen-Krokussen beherzt von einem Neophyten in unserer Pflanzenwelt sprechen. […]

  • Staatlich gefördertes Wohnungsbauprogramm für Singvögel – Nistkastenprojekt vom NABU Bremen

    Staatlich gefördertes Wohnungsbauprogramm für Singvögel - Nistkastenprojekt vom NABU Bremen

    Seit 2012 wird das Nistkastenprojekt vom NABU Bremen durchgeführt. In mehreren öffentlichen Bremer Parks wurden dafür Nistkästen aufgehängt und Betreuer für diese Kästen gefunden. Das wichtigste Anliegen dieses NABU-Projektes ist die Öffentlichkeit für die Natur zu begeistern. Durch die Verteilung der Kästen innerhalb der zentral gelegenen Grünanlagen der Stadt besteht nun die Möglichkeit, diese Vögel in ihren Jahreszyklus zu beobachten. […]