kulinarisches

kulinarisches2019-10-29T10:29:52+01:00

Zu einem bewussten Leben gehört für mich essen und trinken einfach dazu. Nicht einfach nur, weil für den Menschen an sich die Nahrungsaufnahme biologisch notwendig ist. Sondern vielmehr hat bewusstes essen und trinken auch spürbare Auswirkungen auf unser Wohlbefinden.

Ich wuchs in den 1970er Jahren auf. Zu dieser Zeit gehörte es noch zum täglichen Ablauf, dass zu Hause gekocht wurde. Zwar gab es auch mittlerweile Schulspeisungen oder Kantinenessen. Doch das Zubereiten des Essens für die Familie blieb ein tägliches Ritual. Gerade auch, weil meine Uroma noch bei uns im Haus lebte. Auch die anderen Großeltern wohnten nicht weit entfernt.

Wir hatten Garten, Land und Tiere. So konnte ich schon von Kindesbeinen an erfahren, wo unser Essen herkommt. Ich lernte, welche Arbeit damit verbunden ist unser Essen zu produzieren. Und ich lernte, dass Tiere für unser Essen gehalten und geschlachtet werden. Essen wurde nicht einfach weggeworfen.

Heute dagegen ist es um vieles einfacher und bequemer geworden. Man geht in einen Supermarkt, legt die vorab schon industriell verarbeitete Mahlzeit in seinen Wagen und bezahlt an der Kasse. Oder man bestellt gleich beim Lieferdienst. Dann spart man sich sogar auch den Weg aus dem Haus.

Viele Kniffe und Tricks lernte ich von meinen Großeltern und meinen Eltern. Auch heute noch wird mit Freunden gemeinsam gekocht und anschließend in netter Runde bei einem Glas Wein zusammen gesessen. Heute wird diese Lebensart modisch slow food genannt.

Rückblickend bin ich meiner Familie immer wieder dankbar für die Weitergabe dieses Wissens. Mein bisheriger Lebensweg wurde dadurch ebenfalls geprägt. Ich lernte mein Essen selbst anzupflanzen, zu züchten und zu halten, kann es selbst jagen und zubereiten. Die Früchte unserer Natur lernte ich genauso kennen wie das Gärtnern. Ich weiss, wie man Marmelade macht und kann saure Gurken einlegen. 🙂

Weintasting im Bordeaux und das Städtchen Saint-Émilion

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert:

Unsere Entdeckungstour durch das Bordeaux geht weiter: heute steht etwas Weintasting im Bordeaux und das Städtchen Saint-Émilion auf dem Plan. Das Wetter lädt förmlich zu Entdeckungen. Was wäre die Weinbauregion Bordeaux ohne die vielen kleinen Weingüter, von denen etliche sogar weltbekannt sind? Keine Frage, dass wir auch wenigstens ein paar davon besuchen wollen. […]

Von |02.07.2019|Kategorien: Frankreich, essen und trinken, unterwegs, wein|Schlagwörter: , , |2 Kommentare

Unterwegs im Bordeaux: Chateau de Monbazillac, Issigeac und Bergerac

Unterwegs im Bordeaux in Frankreich. Wir besuchen das Chateau de Monbazillac, Issigeac und Bergerac. Während unseres mehrtägigen Aufenthaltes besichtigen wir einige der Sehenswürdigkeiten dieser alten Weinbauregion. Ich war selbst überrascht, wie schön und ursprünglich die Natur und Landschaft, aber auch die Orte noch sind. Aber schaut selbst! […]

Von |25.06.2019|Kategorien: Frankreich, essen und trinken, unterwegs, wein|Schlagwörter: , |0 Kommentare

Weinprobe bei AdegaMãe in Portugal

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert:

Werbung, unbeauftragt! Bei diesem Text handelt es sich um einen redaktionellen Beitrag, der unbeabsichtigt durchaus eine werbende Wirkung beim Leser haben könnte, ohne dass ich von irgendeinem Unternehmen dafür beauftragt wurde! Wer nach Portugal reist, kann sich dem portugiesischem Wein kaum entziehen. Als bekennende Weinliebhaber konnten auch wir nicht nein sagen. Also machten wir uns auf zu einer Weinprobe bei AdegaMãe in Portugal. […]

Von |05.07.2018|Kategorien: essen und trinken, unterwegs, wein|Schlagwörter: , , , , |0 Kommentare

Zur Weinprobe bei Ludwig von Kapff

>>Werbung<< Ich trinke gern und leidenschaftlich Wein! Ob unterwegs oder in geselliger Runde bei Freunden. Deshalb habe ich auch nicht lange gezögert, als ich zur Weinprobe bei Ludwig von Kapff in Bremen eine Einladung erhielt. Denn guter Wein und gutes Essen gehört für mich zu einem bewussten leben dazu! […]

Von |16.01.2018|Kategorien: bewusster leben, essen und trinken, wein|Schlagwörter: , |0 Kommentare