Besucherzentrum beleuchtet und Steinbruch bearbeitet

Auch in Waldesruh scheinen die Uhren nicht stillzustehen. Im Rahmen der weiteren Gestaltung wurden das Besucherzentrum beleuchtet und der Steinbruch weiter bearbeitet.

Vor einiger Zeit bereits wurden mit größeren Abrissarbeiten und nachfolgenden Gipsereien der Steinbruch in seiner bisherigen Gestalt verändert. Nun ist der Gips wohl bereits endgültig durchgetrocknet und die erste farbliche Gestaltung liegt auch schon etwas weiter zurück.

Nun wurde die Fläche schön mit Schwarzwasser eingesaut. Nach der Trocknung patinierte ich dann die Felswände mit weißer Farbe. Dadurch erhalten die Felspartieen schon einen schönen 3D-Look.

Das Besucherzentrum hatte ich bereits 2014 schon einmal hervorgesucht. Nun wird es langsam Zeit, dieses auch auf der Platte zu integrieren. Anpepasst hatte ich es ja bereits grob in den Eingang zur Drachenglashöhle. Hier können die Besucher dann Einlaß zum Bereich der Schauhöhle finden.

Das Besucherzentrum erhielt schon einmal Licht, wurde soweit instandgesetzt und sogar schon einen Übersichtsplan gibt es im Fenster zu bestaunen. 🙂 Jetzt noch ein bisschen einfärben und beschmutzen. Weitere Ideen zur Gestaltung habe ich bereits. Ich muß mir nur deren Umsetzung überlegen.

Besucherzentrum beleuchtet und Steinbruch bearbeitet

Hallo, ich bin Torsten. Das Leben machte mich zum Optimisten mit Lebenserfahrung, Abenteurer, Naturschützer, Forstarbeiter, Logistiker, Journalist, Eurovisionär, Sammler, Schriftsteller, Künstler …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.