Die Pflasterung des Rathausplatzes in Waldesruh gestaltet sich in den Geschichten aus Waldesruh einfach und schnell. Jedoch hinter den Szenen ist dieses kleine Stück ein ganz schöner Aufwand.

Folgende Materialien habe ich dazu verwendet: Sperrholz 8mm; diverse Pflastersteine in W-Form (hellgrau und dunkelgrau); rote Klinkersteine; Holzleim; Pinzette; Cutter; Bier (zur Beruhigung)

Aus einem Stück Sperrholz wurde entsprechend der Maße des angedachten Rathausplatzes eine halbellipsenförmige Platte ausgeschnitten. Bei mir hat diese Platte eine Fläche von 848 cm².

Auf diese Platte wurde dann mit Bleistift ein Tatzenkreuz inkl. der gewünschten Umrahmung aufgezeichnet. Nachdem ich mit der Form zufrieden war, ging es an das eigentliche Pflastern. Dazu strich ich einen kleinen Teil der Fläche mit Holzleim ein und setzte mit der Pinzette ein Steinchen nach dem anderen nebeneinander auf die Platte.

An den Enden der Reihen und dort, wo sich verschiedene Steinchen treffen, habe ich diese mit einem Cutter zugeschnitten. Vom Zuschneiden ging das relativ problemlos vonstatten. Jedoch war es mit der notwendigen Größe der Steine nicht so einfach, diese auch genau zu zuschneiden und dabei noch zu halten.

Nach und nach entstand dann auch das gewünschte Muster für den Rathausplatz. Zur Zeit bin ich noch auf der Suche nach einer Möglichkeit, mit der ich die Pflasterung auch verfugen kann.

Der Lieferant der Steine ist die Firma Juweela. Mit der Qualität dieser Steine bin ich sehr zufrieden. Auch lassen sich die von mir bestellten Steine wunderbar bearbeiten. Das Centstück dient einmal zum Größenvergleich. Als ich die Steine die ersten Male im Internet sah, dachte ich nicht, daß diese so klein sind.

Die W-Steine haben eine Abmessung von 0,31 x 0,16 x 0,11 cm. Die roten Klinker sind etwas kleiner. Wenn ich nur die W-Steine berechne liege ich bei einem Verbrauch von 1800 Steine zzgl. Verschnitt. Wer mag, der kann natürlich am fertigen Objekt nachzählen.

An benötigter Arbeitszeit habe ich eine Woche jeden Abend um die zwei Stunden in dieses Projekt Pflasterung verwendet.

Niemand macht keine Fehler! Wenn Ihr einen Rechtschreibfehler findet, benachrichtigt mich bitte, indem Ihr den betreffenden Textteil markiert und dann Strg + Eingabetaste drückst. Vielen Dank!