Dieser Beitrag wurde zuletzt aktualisiert:

Traditionell, regional und saisonal ist die Küche des Bärenwirtes. Er ist die Koryphäe des guten Essens in Waldesruh!  In Kooperation mit dem Waldesruher Tagesboten erlaubt der Bärenwirt nun allen Lesern einen Einblick in Bärenwirt’s Kochbuch. Die Frage, “Was essen wir denn heute?” sollte von nun an der Vergangenheit angehören!

Bärenwirt's Kochbuch: würzig-pikanter Kartoffel-Birnen-Auflauf

Heute: Kartoffel-Birnen-Auflauf (würzig + pikant)

Einkaufsliste (Zutaten für 4 Personen)

  • 1 kg Kartoffeln
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Stange Porree (Lauch)
  • 50 g geräucherter durchwachsener Speck
  • 1 EL Öl
  • 30 g Butter oder Margarine
  • 30 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • abegriebene Muskatnuss
  • 1 Birne
  • 80 g geriebener Gouda

Zubereitung

Kartoffeln schälen, waschen, in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen, abgießen und abkühlen lassen. Porree putzen, waschen, in Ringe schneiden. Speck in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Speck darin 2-3 Minuten knusprig anbraten und beiseitestellen.

Fett erhitzen, Mehl darin anschwitzen. Milch und Brühe unter Rühren angießen, aufkochen, ca. 5 Minuten köcheln. mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Kartoffeln in Scheiben schneiden. Birne schälen, achteln. Porree und Kartoffeln in eine gefettete Auflaufform schichten, dazwischen etwas Soße geben. Birne und Speck darauflegen, mit dem Erst Soße übergießen. Mit Käse bestreuen.

Im heißen Backofen (E-Herd: 175 Grad / Umluft 150 Grad) ca. 30 Minuten backen.

Tip: Käse im Stück kaufen und selbst reiben – da weiß man, was man hat!

Niemand macht keine Fehler! Wenn Ihr einen Rechtschreibfehler findet, benachrichtigt mich bitte, indem Ihr den betreffenden Textteil markiert und dann Strg + Eingabetaste drückst. Vielen Dank!