Bärenwirt’s Kochbuch: Kartoffel-Fleischkäsepfanne mit Bohnen

Traditionell, regional und saisonal ist die Küche des Bärenwirtes. Er […]

Geschrieben von Edgar Ente

Dieser Beitrag wurde am 24.04.2020 aktualisiert.

Erstellt wurde er am 24.04.2014 .

Bärenwirt’s Kochbuch: Kartoffel-Fleischkäsepfanne mit Bohnen

Traditionell, regional und saisonal ist die Küche des Bärenwirtes. Er ist die Koryphäe des guten Essens in Waldesruh!  In Kooperation mit dem Waldesruher Tagesboten erlaubt der Bärenwirt nun allen Lesern einen Einblick in Bärenwirt’s Kochbuch. Die Frage, “Was essen wir denn heute?” sollte von nun an der Vergangenheit angehören!

Bärenwirt's Kochbuch: Kartoffel-Fleischkäsepfanne mit Bohnen

Heute: Kartoffel-Fleischkäsepfanne mit Bohnen

Einkaufsliste (Zutaten für 4 Personen)

  • 600 g kleine festkochende Kartoffeln
  • 400 g Fleischkäse
  • 300 g (tiefgefrorene) Brechbohnen
  • Salz, Pfeffer
  • 8 Stiele Oregano
  • 250 g Kirschtomaten
  • 2 EL Öl
  • 150 g Crème fraiche
  • 3 TL Senf
  • 125 ml Gemüsebrühe

Zubereitung

Kartoffeln waschen, in kochendem Wasser ca 20 Minuten garen. Fleischkäse in Würfel schneiden. Bohnen in kochendem Salzwasser ca 7 Minuten garen. Herausnehmen und gut abtropfen lassen. Oregano waschen, trocken schütteln und grob hacken. Tomaten waschen.

Kartoffeln abgießen und ausdampfen lassen. Nach Belieben pellen und längs halbieren. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin 8-10 Minuten rundherum braun braten. Fleischkäse ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben und mitbraten. Bohnen und Tomaten zugeben und ca. 3 Minuten mitbraten. Crème fraiche und Senf untermischen und mit Brühe ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gehackten Oregano darüberstreuen und nochmals kurz aufkochen lassen.

Kommentieren, Anregen und Diskutieren

Diese Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren!