Bärenwirt’s Kochbuch: Feine Brokkolisuppe mit Tortelloni

Traditionell, regional und saisonal ist die Küche des Bärenwirtes. Er ist die Koryphäe des guten Essens in Waldesruh!  In Kooperation mit dem Waldesruher Tagesboten erlaubt der Bärenwirt nun allen Lesern einen Einblick in Bärenwirt’s Kochbuch. Die Frage, “Was essen wir denn heute?” sollte von nun an der Vergangenheit angehören!

Heute: Feine Brokkolisuppe mit Tortelloni

Einkaufsliste (für 4 Personen)

  • 500g Brokkoli
  • 400g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 2-3 EL Öl
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 250g Tortelloni (selbstgemacht oder aus dem Kühlregal; Füllung nach Geschmack)
  • Salz, Pfeffer, grober Pfeffer
  • 100g gekochter Schinken

Zubereitung

Brokkoli putzen und in Röschen teilen. Kartoffeln schälen, waschen, fein würfeln. Zwiebel schälen und würfeln.

Zwiebel im heißen Öl andünsten. Kartoffeln mitdünsten. Brühe zugießen und aufkochen. Brokkoli zufügen. Zugedeckt 8 – 10 Minuten köcheln lassen.

Tortelloni in reichlich kochenden Salzwasser nach Anleitung garen. Schinken in Streifen schneiden.

Etwas Brokkoli herausheben. Suppe ca. 5 min weiterköcheln, pürieren und abschmecken. Tortelloni abtropfen lassen. Suppe anrichten, Brokkoli, Tortelloni und Schinken hinzugeben. Mit groben Pfeffer bestreuen.

Edgar Ente ist ein Kind aus Waldesruh. Er interessiert sich sehr für die Natur und die Entwicklung seiner Heimat. Als Reporter hat er großen Anteil daran, dass der Ort Waldesruh quasi von der Öffentlichkeit „wieder entdeckt“ wurde und berichtet vornehmlich vom Leben aus diesem Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.