Christophs Radreise: Ein ganz normaler Sonntag !?!

Unterstütze mit einer Spende meine Aktion!

Spende per gofundme

Spendenlink

Spende per Banküberweisung

Christoph Lenger-Marx

DE 4050 0105 1755 6094 4000

ING DIBA

Stichwort: Christophs Radreise

Pressekontakt

Christoph Lenger-Marx (e-Mail)

Mobil Phone: +49 160 975 321 26

Christophs Radreise: von Bremen nach Burton upon Trent

Melde dich an und erhalte mit dem Newsletter alle Neuigkeiten auf tberg.de!

Bitte wähle eine Liste!*

Loading

Kostenloser Newsletter –  kein Spam – jederzeit abbestellbar!

Deine Daten werden nicht geteilt oder an Dritte verkauft! Hinweise zum Datenschutz, zum Widerruf, zur Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung findest du in der Datenschutzerklärung!

Christophs Radreise: Ein ganz normaler Sonntag !?!

Ein ganz normaler Sonntag !?!

Christophs Radreise: Ein ganz normaler Sonntag !?!

Ich warte noch immer auf meinen Koffer. Aber damit habe ich schon gerechnet. Immerhin ist er gestern in Bremen angekommen. Abholen? Geht nicht, da ich mich für die Lieferung entscheiden habe und ändern geht nicht mehr. Also warte ich, bis sich jemand meldet und einen Termin für die Zustellung bespricht.

Da die Erkältung mich doch stärker aus der Bahn gerissen hat als gedacht werde ich erst morgen wieder ne Runde drehen und lasse dieses Wochenende ganz im Namen der Erholung laufen. Aber die Zeit soll nicht ungenutzt blieben. Ich fange an, meine Taschen zu packen. Denn was fertig ist, ist fertig.

Was brauche ich alles? Wie wird das Wetter? Reichen 2 Hosen? Fragen über Fragen. Am Ende werde ich eh viel zu viel dabei haben. Aber egal. Ich packe erstmal alles in einen Korb und danach gehe ich in die zweite Runde. Brauche ich das wirklich? Denn jedes Kilo extra ist extra anstrengend. Wie im echten Leben ;-)

 

A normal Sunday!?!

I’m still waiting for my suitcase. But I already expected that. After all, he arrived in Bremen yesterday. Pick up? It doesn’t work because I decided on delivery and I can’t change it anymore. So I wait until someone gets in touch and arranges a delivery date.

Since the cold has taken me out of track more than I thought, I won’t do another lap until tomorrow and am letting this weekend run in the name of relaxation. But the time should not go to waste. I start packing my bags. Because what’s finished is finished.

What do I need? How will be the weather? Are 2 pairs of pants enough? questions upon questions. In the end I’ll have way too much with me anyway. But whatever. First I put everything in a basket and then I go into the second round. Do I really need this? Because every extra kilo is extra strenuous. Like in real life ;-)

Hier kannst du alle Artikel in chronologischer Reihenfolge lesen.

Christophs Radreise

About the Author: Christoph Lenger

Das bin ich: Christoph, 40 Jahre alt. Verheiratet, 2 Kinder. Ich wohne in Bremen. Am 01.09.2023 starte ich meine erste große Rad-Tour von ca. 1.000 km von Bremen nach Burton-upon-Trent in England.

Titel

Nach oben